Aktuelles

Ausgrabung ohne Mitgliederpräsenz

Am heutigen Freitag Abend, 22.01.2021 hätte unsere diesjährige Ausgrabung stattgefunden. Aufgrund der bekannten Umstände ist die Durchführung leider nicht möglich.

Symbolisch haben unsere Oberbüttel Christian Bierer und Joachim Maurer die Fahne der Narrenzunft trotzdem gehisst (mit dem nötigen Abstand zueinander versteht sich). Zudem wurde der Vorplatz der Zunftstube festlich dekoriert.

Weitere kleine Aktionen folgen mit unseren normal geplanten Veranstaltungsterminen!

Rückblick Fasnetssamstag 2020

Der traditionelle Höhepunkt der Untermarchtaler Fasnet bildete wieder der Fasnetssamstag. Ein farbenprächtiger und abwechslungsreicher Umzug zog vom Klosterhof über die Donaubrücke hin zur Mehrzweckhalle. Neben einigen originellen Gruppen haben auch befreundete Narrenvereine und Musikkapellen den Weg nach Untermarchtal gefunden. Nach dem Narrensprung wurde Untermarchtal zur Partymeile umfunktioniert, bei der im ganzen Ort bis tief in die Nacht gefeiert wurde.

Rückblick Zunftball 2020

Am Abend des Glombigen Doschdigs fand traditionell der Untermarchtaler Zunftball statt. Die Zunft hatte ein begeisterndes Programm auf die Beine gestellt bei dem gleich mehrere Generationen beteiligt waren. Neben Ortsgeschehen, Tänzen und Sketchen, kamen die Zuschauer auch durch die beiden gut aufgelegten Moderatoren Jens Rapp und Felix Teschner, auf ihre Kosten. Gleich mehrmals konnte das Publikum herzhaft lachen. Nach dem Programm war eine wilde Party in der Bar, sowie in der Halle auf der Tagesordnung. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert, bis der harte Kern, der übrig blieb, sich auf den Weg in die Zunftstube zum Weißwurstfrühstück machte.

Bilder: Hermann Illenberger

Einladung zur Ausgrabung

Schopfboale Hoi ihr liebe Leit,

Am Freitag isch es endlich wieder soweit.

A ganzes Johr hemmer drauf gwartat,

das die Fasnetssaison wieder startet.

Boale, Büttel und Hexa sind bereit,

für die närrische Fasnetszeit.

Dr Hokama wird von seine Hexa aus em Schlof aufgweckt

Und bei de Boale wird sich kräftig g’heckt und gstreckt,

denn mir Narra hend jetzt im Ort des Saga.

Eisre Büttel werad dafür sorga.

Dr Schultes der ka ersch mol Urlaub macha,denn mir hend einiges vor, kloine und große Sacha

...

An alle Fasnetsbegeisterten gilt eine herzliche Einladung zur diesjährigen Ausgrabung am

Freitag 17.Januar 2020, 19:00 Uhr vor der Zehntscheuer

...

Anschließend ist buntes närrisches Treiben in der Zunftstube angesagt.

Die musikalische Unterstützung übernimmt auch dieses Jahr wieder eine Abordnung der Musikkapelle Frankenhofen.

Es würde uns sehr freuen, wenn wieder einige Zuschauer dem Spektakel beiwohnen würden.

Mit närrischen Grüßen und Schopfboale – Hoi!

Eure Narrenzunft Untermarchtal e.V.

St. Martin dieses Jahr im Maria Hilf!

Am Sonntag, den 10. November 2019 veranstalten die Narrenzunft und der Kindergarten einen Laternenumzug mit anschließendem Martinsspiel.

Die Kinder treffen sich um 17.00 Uhr auf dem Parkplatz beim Kindergarten.

Das Ziel des Umzugs heißt dieses Jahr Maria Hilf und Garten Eden.

Zum Aufwärmen gibt es nach dem Martinsspiel Punsch für die Kinder und Glühwein für die Erwachsenen. Die Kindergartenkinder erhalten außerdem eine Martinsbrezel.