Aktuelles

10.03.2019 Allgemein

Kleiner Rückblick zur Untermarchtaler Fasnet 2019

Auf der Seite Fasnet findet ihr einen kleinen Nachtrag zum Glombigen Donnerstag, sowie zum Fasnetssamstag.

24.02.2019 Narrenzunft

Kleiner Bericht vom Tagesausflug nach Althütte

Früh am morgen trafen wir uns am Samstag 23.02.19 für unsere Ausfahrt nach Althütte bei Stuttgart. Im Bus kündigte Zunftmeister Thorsten Faad eine kleine Überraschung an. Der komplette Bus durfte an einer Brauereiführung beim Zwiefalter Klosterbräu teilnehmen. Neben einer kleinen Verköstigung gab es interessante Infos über das Brauen, Produzieren und Abfüllen von verschiedenen Bierssorten. Einige Mitglieder konnten mit ihrem enormen Fachwissen punkten. Nachdem wir wieder aufgebrochen waren, gab es beste Verpflegung im Bus auf einer langen Fahrt.

Bei bester Laune liefen wir einen kleinen aber feinen Umzug mit ländlichem Charakter, ehe die Party in der Halle weiterging. Vor der Rückreise gab es noch ein kleines Vesper für alle Mitgereisten. Ankunft in Untermarchtal war gegen 21:00 Uhr.

24.02.2019 Allgemein

Vorschau Fasnetswochenende

Los geht`s am Donnerstag 28. Februar. Der Glombige Doschdig ist auch der Tag der Schülerbefreiung von Schülern der Grundschule Untermarchtal und Lauterach gegen 13 Uhr in der Grundschule Untermarchtal. Zuvor aber werden auch die Kindergartenkinder im Kindergarten St. Peter eine lustige Befreiung erleben dürfen. Termin wie in den Vorjahren. Danach närrisch-fröhliches Treiben des Narrensamen in und um die Gemeindehalle. Um 20 Uhr steigt die Ortsfasnet in die heisse Phase ein. Der Zunftball in der Gemeindehalle wird wieder mit heimischen Gruppen und Tanz-Einlagen das bunte Programm bestreiten. Die Tanz- und Unterhaltungskapelle „Sunny-Boy`s“ wird wieder gehörig für Unterhaltung und Stimmung sorgen.

Schon zur frühen Morgenstunde um 6 Uhr wird der Fasnet-Freitag, 1. März  in der Zunftstube mit dem traditionellen Weißwurst-Frühstück eingeläutet.

Der Fasnetsamstag, 2. März ist der Höhepunkt der Untermarchtaler Fasnet mit dem großen Umzug, der um 14 Uhr beginnt. Zu allen drei Fasnetstermine lädt die Narrenzunft Untermarchtal alle Narren von hier und Umgebung recht freundlich ein und grüßt mit einem donnernden „Schopfboale-Hoi“.

Es stehen dann  noch drei Besuche bei den befreundeten Zünften in Zwiefalten am Fasnetsonntag, 3. März, am Rosenmontag, 4. März geht´s nach Westerheim, sowie am Fasnetdienstag, 5.März nach Hayingen. Der langgezogene Fasnet-Endspurt hat´s wohl in sich, dürfte aber für eingefleischte Narren kein Problem sein und somit in guter Erinnerung bleiben. Nach der Rückkehr von Hayingen geht`s zum "gemeinsama Blära" in die Zunftstube.

18.02.2019 Narrenzunft

Herrliches Wetter und tolle Umzüge

Bei tollem Wetter und guter Laune, haben wir bunte und farbenfrohe Umzüge erlebt. Ein Dank geht an unsere Gastgeberzünfte aus Mittelbiberach und Laupheim für die tolle Organisation (Auf unserer Facebook-Seite ist das Video zum Umzug in Laupheim verlinkt.).

Jetzt geht's mit großen schritten Richtung Fasnetssamstag. Wer genau hinschaut, entdeckt auch schon unsere großen Werbeplanen an den Ortseingängen.

11.02.2019 Allgemein

Umzugsfolge Fasnetssamstag online!

Die Umzugsaufstellung für unseren Fasnetssamstagsumzug am 02. März steht fest. Vielen Dank an all unsere Gäste, die uns wieder einen farbenprächtigen und tollen Umzug bescheren.